Die größten weiblichen Sänger von 2012

Sie sind es, die weltweite Trends setzen und pflegen, die die Charts auf ihre einzigartige und schicke Art regieren, die unsere Beute zum Schütteln bringen und unsere Herzen vor Kummer weinen, sie sind die schönsten und beliebtesten ihrer Art und die größten Sängerinnen des Jahres. Für sie war 2012 ein ruhmreiches Jahr, als sie in ihrem Ruhm und Ruhm aufstiegen und ihrer Fangemeinde unterlegen waren. Also, Gentlemen, zieh deine Hüte aus … RihannaSie ist die Diva unserer Zeit und die Popkönigin ihrer Generation. Im Jahr 2012 hatte Barbados Schönheit Rihanna ein paar Kollabos, nicht viele, aber so erfolgreich wie möglich: Coldplay’s “Princess of China” und Drakes “Take Care”, sie gewann ihren dritten Grammy Award für Best Rap / Sung Collaboration und wurde zum Bester internationaler weiblicher Solokünstler bei den 2012 BRIT Awards. Sie veröffentlichte Rebelle, ihren zweiten Duft, sie flirtete mit Kleidungsdesign und machte ihre ersten Schritte in Richtung einer Schauspielkarriere (sie spielte als Cora Raikes im Kinofilm Battleship und hatte ihr erstes TV-Programm, Styled to Rock). Sie veröffentlichte ihr siebtes Studioalbum, Unapologetic, das auf allen Kontinenten einen großen Erfolg hatte und ihr den größten Umsatz seit ihrem Debüt bescherte, und sieben Auftritte in sieben Auftritten während ihrer 777 mini Tour in sieben Ländern. Für die Briten ist sie die zweitgrößte Einzelkünstlerin aller Zeiten, während sie für die Amerikaner stolz auf Billboards “Top 100 Pop Songs Artists von 1992-2012” steht. Es ist also nicht schwer zu verstehen, warum Rihanna unsere erste war Wahl.

AdeleThough Adele hat 2012 nur ein Lied veröffentlicht, “Skyfall”, ihre Popularität hat nicht gelitten. Der Erfolg ihrer Veröffentlichungen im letzten Jahr hielt sie in den Charts und in den Herzen ihrer Fans in einer sicheren und warmen Position. Sie wird immer noch in jedem Land auf dieser Erde gepriesen; Sie gewann dieses Jahr nicht weniger als sechs Grammy-Preise für ihr Album, 21 und zu einer Zeit, als die Finanzkrise und Webseiten mit Gratis-Musik einen bösen Masterplan für die Sänger zu backen scheinen, verkauft Adele tatsächlich Millionen von Kopien nahm sie auf Forbes ‘Liste der bestbezahlten Künstler von 2012 mit ein. Katy PerryKaty Perry ist ein Feuerwerk in dieser Branche und sie hat es dieses Jahr mehr denn je bewiesen. Sie hat die Charts nicht mit einer neuen Platte gestürmt, aber sie veröffentlichte ihren 3D-Musical-Film “Part of Me”, der weltweit 30 Millionen Dollar einspielte. Sie unterstützte Barrack Obama in seiner Präsidentschaftskampagne und konzentrierte sich auf ihr neues Album, das in die Läden kommt irgendwann nächstes Jahr. Billboard nannte sie die Frau des Jahres 2012, also ist sie unsere dritte Wahl für die besten Sängerinnen des Jahres.

Taylor Swift Hinter diesen ruhigen und gelassenen Augen liegt ein Schatz fremder Energie. Das junge Mädchen, das nie müde scheint, Taylor Swift, ist bei der jüngeren Generation immer beliebter geworden. 2012 veröffentlichte sie ein neues Studioalbum, Red, das lange Zeit die Charts weltweit dominierte und einen Umsatz von 1,2 Millionen Dollar auslöste, was ihre persönliche Bestleistung bisher ist. Sie nahm drei MTV Europe Music Awards mit nach Hause, sie wurde bei den American Music Awards 2012 zur besten weiblichen Country-Künstlerin gewählt und erhielt drei Nominierungen für die Grammy Awards 2013.

Hier finden Sie die neuesten Musik-Releases, Musikvideos und Musiktexte, die die wichtigsten Künstler, ihre vergangenen Hits und beliebten Album-Rezensionen abdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.